Neue Mitglieder:

Jugend_Corner Übersicht Zurück Vor

2014

-------------------------------------------------------------------------------

[ ] Magdalena Bachmann - Horn





2013

-------------------------------------------------------------------------------

Carina Trimmel - Klarinette






Manuel Sindlhofer - Saxophon





2012

-------------------------------------------------------------------------------

[ ] Florian Huber - Trompete



Lukas Harrauer - Schlagwerk






2011

-------------------------------------------------------------------------------

Kathrin Ungersböck

Jahrelang hat es im Horn-Register keine personellen Verstärkungen oder Änderungen gegeben, doch auf einmal geht es Schlag auf Schlag: Nachdem Marc Schmidt erst vor wenigen Jahren zu uns gestoßen ist, dürfen wir im Rahmen des Herbstkonzerts nun auch Kathrin Ungersböck in unseren Reihen begrüßen.

Kathrin kam dabei schon sehr früh mit dem Horn "in Kontakt" – die musikalische Früherziehung im Kindergarten war wohl der Startschluss für Ihre Horn-Ausbildung. Begonnen in der 1. Klasse der Volksschule spielt sie nun bereits sieben Jahre lang das Horn und verstärkt seit Kurzem auch unseren MVB.

Wir wünschen ihr weiterhin viel Spaß und Freude am Musizieren!



2010

-------------------------------------------------------------------------------

Astrid Paller

Der Name "Paller" ist im MVB definitiv ein völlig unbeschriebenes Blatt – in all den Jahren seit der unserer Gründung im Jahr 1923 haben wir kein einziges Mitglied gehabt, das so genannt wurde.

Ab sofort ist das anders: Mit Astrid Paller ist unser Flötenregister wieder einmal verstärkt worden – und wie die ersten Eindrücke bei den Proben zeigen, ist das nicht als bloße Floskel zu verstehen. Und das als zweitjüngstes Mitglied unseres MVB – nur der gleichzeitig mit ihr aufgenommene Marc Schmidt (siehe unten) ist noch ein Alzerl jünger…

Astrid hat im Jahr 2005 direkt mit dem Querflötenunterricht gestartet und ist im Laufe des Jahres 2010 zu uns dazugestoßen.


Marc Schmidt

Ein lustiges "Schmidteinander" – das gibt’s jetzt im MVB. Denn mit dem 13-jährigen Marc (nicht Marc-Aurel oder Marc-Anton) Schmidt hat nun nach dem Schlagzeuger Lukas auch dessen kleinerer Bruder die höheren Weihen eines MVB-Mitglieds erhalten.

Der selten um einen Sager verlegene Jungmusikant verstärkt ab sofort das Horn-Register und senkt dort den Altersdurchschnitt von ehedem knapp 50 Jahren auf etwa 40 Jahre. Margot Plank ist nun also endlich ihre Rolle als Horn-Nesthäkchen neben Johann Scherleithner und Josef Fenz los…

Marc startete im Jahr 2005 direkt mit dem Horn-Unterricht - ein gewagter Schritt, der aber gutgegangen ist.



2009

-------------------------------------------------------------------------------

Matthias Maldet

Nein, mit Vetternwirtschaft oder dem allseits bekannten Vitamin B(eziehungen) hat es nichts zu tun, dass ein weiterer Musiker mit dem Nachnamen Maldet zum MVB dazugestoßen ist. Zwar ist Matthias tatsächlich der Sohn unseres Obmanns Thomas, aber das heißt ja nicht, dass er nicht selbst auch ein toller Musiker werden kann. Noch dazu, da er auch mütterlicherseits vorbelastet ist, war doch auch seine Mutter Manuela einst für den MVB als Klarinettistin aktiv. Im Gegensatz zu seinen Eltern spielt Matthias zwar kein Blasinstrument, aber auch mit dem Schlagwerk kann man sich vortrefflich Gehör verschaffen.

Wie dem auch sei, der MVB heißt Matthias Maldet herzlich in seinen Reihen willkommen!


Christina Schlögl

Durch ihre Firmung und die damit verbundenen Vorbereitungen hat sie sich zwar etwas verspätet, aber jetzt ist sie da: Mit Christina Schlögl kann der MVB seit Anfang Mai 2009 wieder mit einem neuen Mitglied aufwarten.

Christina verstärkt ab sofort die Querflöten und damit die Vorherrschaft des weiblichen Geschlechts im Holzbläser-Register weiter, von 14 offiziell gemeldeten Holzbläsern des MVB hauchen gerade einmal 29 Prozent nicht durch weibliche Lippen.

Der MVB freut sich, Christina seinem Kreise begrüßen zu dürfen und hofft auf eine lange, gemütliche und natürlich auch erfolgreiche Zeit gemeinsamem Musizierens!



2008

-------------------------------------------------------------------------------

Victoria Jägersberger

Mit Beginn der neuen Proben-Saison dürfen wir uns beim MVB auch wieder einmal über einen Neuzugang freuen – wir begrüßen ganz herzlich Victoria Jägersberger.

Victoria verstärkt ab sofort die Klarinetten und vergrößert die weibliche Dominanz im Holzbläser-Register weiter.

Victoria entstammt einer alten MVB-Dynastie – schon ihr Großvater Leopold, ihr Vater Manfred und auch ihr Onkel Gerhard waren, bzw. sind beim Musikverein Breitenau.

Der MVB hofft auf eine lange Zusammenarbeit mit dem jüngsten Jägersberger- Spross und wünscht Victoria viel Spaß beim Musizieren in unseren Reihen!

Designed by master-studios and HaMaHa