Alles rund um den Musikverein im Jahr 2018


------------------------------------------------

Nachtrag zur Generalversammlung, 16.02.2018

Eigentlich warte ich Jahr für Jahr darauf, dass meine Nachfolgerin Petra Gribitz auch einmal ins Rampenlicht einer Generalversammlung rückt und das Protokoll der vorhergegangenen GV nochmals in Erinnerung ruft - kurzum es vorliest. Zu meiner aktiven Schriftführerzeit hatte ich einst die Ehre, die Leider-nicht-Purlitzer-verdächtige Zusammenfassung aus Johnny Mausers Feder vorzutragen.

Aber auch in diesem Jahr war mir dieses Highlight nicht gegönnt, da darauf mehrheitlich verzichtet wurde - es gab durchaus anderes Interessantes zu erfahren.

Dem Rückblick von Obmann, Kapellmeister und Kassier folgte eine Vorausschau auf das kommende Jahr.

Das Jahr 2018 ist für den Musikverein Breitenau ein Jubiläumsjahr, da sich die Gründung zum 95. Mal jährt. Dieses Ereignis zieht sich wie ein roter Faden durch dieses Jahr.

Anstelle des Frühjahrskonzerts wird es ein Jubiläumsmusikfest im Park geben, wozu wir schon eine Reihe von Gastkapellen eingeladen haben.

Gegen Jahresende rückt das Herbstkonzert in den Mittelpunkt und stellt gleichermaßen auch den Abschluss der Festivitäten dar.

Bis dahin gilt es aber, sich fit für die Feierlichkeiten zu machen, musikalisch wie auch optisch. Optisch vor allem deshalb, da wir auch unser Gruppenfoto wieder aktualisieren und auf den neuesten Stand bringen wollen. Es gab innerhalb der letzten 5 Jahren ein reges Kommen und leider auch teilweises Gehen, dies gilt es nun für die künftige Geschichte festzuhalten. Apropos "Kommen", im Rahmen der Generalversammlung durften wir auch 2 neue Mitglieder in unseren Reihen aufnehmen:

  • Nadja Weißenbacher - eigentlich schon in den letzten Jahren fixer Bestandteil am Saxophon- und Klarinettenregister, ist nun neben der TK Flatz auch bei uns Mitglied geworden.
  • Um den "Kohlert-Clan" zu vervollständigen und am Schlagzeugregister weiter für frisches Blut zu sorgen, dürfen wir auch Florian Kohlert herzlichst im MVB begrüßen.
  • Am musikalischen Sektor hat unser Kapellmeister schon lange "sein" Programm und "seine" Stückauswahl im Kopf - einem Jubiläum entsprechend und seiner steten Verbesserung folgend werden die kommenden Proben hierfür schon verwendet werden.

    Gemäß Terminplan gilt es im nächsten Schritt das Konzertwertungsspiel der BAG Neunkirchen/Wr. Neustadt in Breitenau zu eröffnen und auch zu bestreiten. Die restlichen Termine können Sie wie immer im Terminkalender auf der Homepage einsehen.

    P.S.: Sollten Taktgefühl, eine Vorliebe für "Weitwanderwege mit musikalischer Begleitung" und small talk gepaart mit Trinkfestigkeit ihre Stärken sein, dann melden Sie sich doch als MarketenderIn beim MVB !!

    ---

    (HaMa)

    ------------------------------------------------

    Berichte aus dem Jahr 2017

    Designed by master-studios and HaMaHa